Aug 232017
 

Am Dienstag, den 15. August, sind einige Clubmitglieder recht kurzfristig zu einer Vortour ins Elasss aufgebrochen. Diese kleine Fotoreise werden wir im Jahr 2018 offiziell anbieten.

Ziel war die ehemalige Wehranlage Fort Schoenenbourg. Von 08:30 Uhr bis 19:30 Uhr waren wir unterwegs. Das Shooting in den verzweigten Gängen der Museumsanlage, dauerte mehr als 6 Stunden.

Das Fort wurde im Laufe der Jahre von ehrenamtlichen Helfern wieder instandgesetzt und ist heute als Museumsanlage zu bestaunen.

Gezeigt werden die Kaserne mit Schlaf- und Waschräumen, eine Großküche, ein Kraftwerk und einen Befehlsstand mit einem mächtigen Geschützturm. Ein fotografisches Eldorado.

Die ehrenamtlichen Helfer, die an diesem Tag Dienst im Museum hatten, beantworteten alle unsere Fragen zur Anlage sehr zuvorkommend und kompetent.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich für die Unterstützung des Museumsteams beim Fotografieren bedanken.

Weitere Informationen zum Fort de Schoenenbourg, gibt es unter www.lignemaginot.com

Text und Bilder: Manfred Hill

Zum Vergrößern auf Bild klicken, danach auf Vergrößerungsbutton rechts oben im Bild klicken.